• • • uvex group

Sonnenbrillen für Kinder

7 Produkte
Sonnenbrillen für Kinder

7 Artikel

pro Seite
  1. sportstyle 515
    uvex sports
    sportstyle 515
    Sportbrille - Kinder
    Ab 24,95 €
  2. sportstyle 514
    uvex sports
    sportstyle 514
    Sportbrille - Kinder
    Ab 24,95 €
  3. sportstyle 513
    uvex sports
    sportstyle 513
    Sportbrille - Kinder
    Ab 24,95 €
  4. F0502
    FILTRAL
    F0502
    Sonnenbrille - Kinder
    Special Price 6,99 €
  5. F0882
    FILTRAL
    F0882
    Sonnenbrille - Kinder
    Special Price 6,99 €
  6. sportstyle 508
    uvex sports
    sportstyle 508
    Sportbrille - Kinder
    Ab 21,95 €
    Bewertung:
    93%
  7. sportstyle 507
    uvex sports
    sportstyle 507
    Sportbrille - Kinder
    Ab 19,95 €

7 Artikel

pro Seite

Kinder-Sonnenbrillen für zuverlässigen UV-Schutz in der Sonne

Ob in den Sommerferien, bei einem Familienausflug oder im heimischen Garten: sobald die Sonne scheint, spielen die meisten Kinder am liebsten draußen. Dabei darf der passende Sonnenschutz nicht fehlen. Sonnencreme und eine Kopfbedeckung sind ein notwendiger Schutz, damit der Körper und speziell die Haut keinen Schaden von starker Sonneneinstrahlung trägt. Doch was viele Eltern dabei vergessen: zum Rundum-Sonnenschutz gehört auch eine passende Sonnenbrille mit ausreichendem UV-Schutz. Diese ist nicht nur ein praktischer Blendschutz beim Spielen, sondern unterstützt auch dabei, die empfindlichen Kinderaugen vor Sonnenstrahlen zu schützen. Warum der uvex Online-Shop genau die richtige Adresse für eine Kinder-Sonnenbrille ist? Der Name steht für UltraViolet EXcluded, was übersetzt „Schutz vor UV-Strahlen“ bedeutet. Denn wir sind Experten auf dem Gebiet und bieten Ihnen ausschließlich Sonnenbrillen für Kindern an, die hohen Qualitätsstandards entsprechen. Lassen Sie sich von unserer vielfältigen Auswahl begeistern und finden Sie bei uns die neue Sonnenbrille für Ihr Kind!

Welche Sonnenbrillen für Kinder gibt es im Online-Shop?

Unsere Auswahl an Sonnenbrillen für Kinder für Jungen und Mädchen verbindet coole Designs mit zuverlässigem UV-Schutz. Alle Modelle sind nach der DIN-Norm EN ISO 12312-1:2013 + A1:2015 geprüft und schützen zusätzlich vor infraroter Strahlung. Stöbern Sie zusammen mit Ihrem Nachwuchs nach dem passenden Brillenmodell. Sie haben die Wahl zwischen:

  • verschiedenen Tönungen: Es gibt Kinder-Sonnenbrillen mit klassischer dunkler Tönung sowie modernen verspiegelten Gläsern, zum Beispiel in Gold-grün, Gelb-orange oder Blau.
  • vielen Farben und Mustern: Hat ihr Kind es gerne etwas schlichter, ist eine unifarbene Sonnenbrille in Schwarz oder Weiß die passende Wahl. Außerdem finden Sie bei uns Modelle in kräftigen Farben wie Grün, Pink, Blau sowie mit ausgefallenen Mustern, zum Beispiel Herzchen oder Dschungelmotive.
  • unterschiedlichen Formen: Auch bei der Form haben Sie die Qual der Wahl. Unsere Kinder-Sonnenbrillen gibt es mit runden, ovalen sowie eckigen Fassungen.
  • passenden Größen: Im Online-Shop gibt es Modelle für verschiedene Altersklassen. Sie finden bei uns Sonnenbrillen für Kinder ab 1, 2 oder 3 Jahren. Doch auch für Schulkinder führen wir die richtigen Größen.

Ein besonderes Highlight sind unsere Sportbrillen für Kinder. Im Hinblick auf ihre Optik stehen sie den Modellen für Erwachsenen in nichts nach. Aber sie punkten auch mit Funktionalität. Ob beim Fahrradfahren, Tennisspielen oder Laufen – sie sind der ideale Begleiter für viele Sportarten. Sie sind so konstruiert, dass sie selbst bei schweißtreibenden Aktivitäten nicht anlaufen. Außerdem sorgt das spezielle Nasenpad dafür, dass die sportliche Kinder-Sonnenbrille perfekt sitzt, auch wenn Ihr Kind sich schnell bewegt. Durch das coole Design wie verspiegelte Sonnenbrillengläser und angesagte Farben sind die Sportbrillen für Kinder auch perfekt für Freizeit und Alltag geeignet.

Was soll ich beim Kauf einer Kinder-Sonnenbrille beachten?

Natürlich kommt es bei der Wahl der richtigen Kinder-Sonnenbrille darauf an, dass Sie Ihrem Kind gefällt. Denn mit einem schönen Design setzt man die Brille gleich noch viel lieber auf. Doch gerade die Sicherheit spielt auch eine entscheidende Rolle. So sollten Sie beim Kauf nicht nur darauf achten, dass ein ausreichender UV-Schutz gegeben ist, sondern auch einen Blick auf die Filterkategorie werfen. Diese werden folgendermaßen unterschieden:

 

Filterkategorie 0: Für bewölkte Tage und bei Dämmerung

Filterkategorie 1: Für bedeckte Tage, wenn die Sonne immer mal wieder hervorspitzt

Filterkategorie 2: Für sonnige Sommertage in unserem Breitengraden

Filterkategorie 3: Für schneebedeckte Gebiete, Berge und am Meer in südeuropäischen Regionen

Filterkategorie 4: Für das Hochgebirge und Gletscher

 

Darüber hinaus gibt es einige Merkmale, auf die Sie achten sollten, um die beste Kinder-Sonnenbrille für Ihren Nachwuchs zu finden:

  • Die Sonnenbrillengläser sollten keine Schlieren, Blasen oder Einschlüsse haben.
  • Die Gläser sollten nicht in der Fassung nachgeben, wenn Sie leichten Druck mit den Fingern ausüben.
  • Halten Sie die Brille über eine gerade Linie. Dabei sollte sie nicht verzerrt oder gewölbt erscheinen.
  • Eine Kinder-Sonnenbrille mit entspiegelten Gläsern reduziert die Reflexionen der UV-Strahlung.
  • Die Sonnenbrille für Kinder sollte die optimale Passform haben, um die Augen rundum zu schützen. Das bedeutet, dass sie nicht zu klein sein darf und auch einen seitlichen Schutz bieten soll, zum Beispiel durch breite Bügel oder eine gebogene Form.
  • Ein guter Hinweis auf einen ausreichenden UV-Schutz ist das CE-Zeichen. Es stellt sicher, dass die Kinder-Sonnenbrille den Sicherheitsanforderungen nach europäischen Rechtsvorschriften entspricht.

     

Häufig gestellte Fragen zu Kinder-Sonnenbrillen

Ab wann sollten Kinder eine Sonnenbrille tragen?

Ihr Kind sollte so bald wie möglich eine Sonnenbrille tragen, wenn es sich in der Sonne aufhält. Gerade, wenn es laufen kann und längere Zeit draußen spielen möchte, ist ein Sonnenschutz der Augen notwendig. Wir empfehlen Ihnen dennoch, sich nicht zu lange mit Kleinkindern in der Sonne aufzuhalten.

Warum sollte mein Kind eine Sonnenbrille tragen?

Ihr Kind sollte eine Sonnenbrille tragen, um die empfindlichen Augen vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Ansonsten können Schäden an der Hornhaut, der Augenlinse oder der Netzhaut entstehen, zum Beispiel ein Sonnenbrand an den Augen. Außerdem beugt das Tragen von Sonnenbrillen im Kindesalter Augenkrankheiten wie dem Grauen Star vor.

Ist eine dunkle Tönung bei einer Kinder-Sonnenbrille Garantie für einen hohen UV-Schutz?

Dies ist leider nicht immer so. Es gibt auch Brillen mit getönten Gläsern, die keinen UV-Filter haben. Das kann sogar noch gefährlicher sein, als gar keine Kinder-Sonnenbrille zu tragen, da sich durch die Tönung die Pupillen weiten und so noch mehr schädliche UV-Strahlung ins Auge gelangt. Achten Sie daher beim Kauf stets auf das CE-Zeichen.